Konzerte im Pfahlhaus




Die nächsten Konzerte und sonstiges Wissenswertes finden Sie hier. Um mehr über die Künstler zu erfahren einfach nur deren Namen anclicken.

 

Freitag, 10. Juni 2016 um 19.30 Uhr

Vasyl Kotys

 

Vasyl Kotys wurde 1984 in Zolochiv, Ukraine, geboren.

 

Seine Lehrer waren Ludmyla Hryhorovych (Musikschule Zolochiv), Prof. Maria Kruschelnytska (Nationale Musikakademie Lemberg) und Prof. Matthias Kirschnereit (Hochschule für Musik und Theater Rostock).

 

Er wurde auf zahlreichen internationalen Klavierwettbewerben  mit Preisen ausgezeichnet: 2008 Internationaler Chopin  Klavierwettbewerb (Marianske Lazne, Tschechien); 2010  "Mendelssohn-Preis" (Веrliп); 2010 Internationaler Horowitz  Klavierwettbewerb (Kiew, Ukrаiпе); 20l3 Internationaler Scriabin Klavierwettbewerb (Grosetto, Italien) und 2OI4  Вrеmеr Klavierwettbewerb. Erst vor 3 Wochen erhielt er den 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb „Citta San Dona di Piave“ in Venedig.

 

Er gab in zahlreichen großen Musikzentren Europas und der USA Solokonzerte und spielte mit renommierten Orchestern: Symphonieorchester Lviv, Bremer Philharmoniker, Phoenix Symphony, Odessa Nationale Philharmoniker, Nationale Philharmonie Ulcaine (Kiew) und Norddeutsche Philharmonie unter Dirigenten wie Nicolas Milton, НоЬаrt Earl, Victor Ploskina, Yury Bervetski, Niklas Willen, Manfred Lehnner und James Feddeck.

 

Aufnahmen sind unter anderem erschienen beim NDR, Deutschland Radio, Radio Bremen und RTBF (Belgien).

Programm

L.v.Beethoven - Sonate f-moll op.57 Appassionata
Allegro assai
Andante con moto
   Allegro ma non troppo

M.Ravel - Gaspard de la Nuit
Ondine
La Gibet
Scarbo

Pause

F.Schubert - Sonate a-moll D784
Allegro giusto
 Andante
    Allegro vivace


      F. Schubert - 12 Deutsche Tänze (Ländler) D 790
 

     F.Schubert - F.Liszt

      Der Müller und der Bach
      Gretchen am Spinnrad
 

 

 

Danke!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Newena Popow und Thomas Franke für ihren gelungenen Liederabend im Rahmen ihres Benefiz-Adventskalenders. Der Erlös dieses Konzertes vom 1. Dezember 2007 von 680.-Euro konnte dem KinderKunstMuseum zur Verfügung gestellt werden

 

Die Winterreise von Franz Schubert

 

 

Thomas Franke - Bariton       Newena Popow - Klavier

 

http://www.liedergalerie.de/

 

Die letzten drei Benefizkonzerte mit Matthias Kirschnereit erbrachten 3100.-€.
Wir danken Herrn Kirschnereit für seine wunderbaren Klavierabende und auch den zahlreichen Besuchern für Ihre Unterstützung. Der Betrag wurde dem

für dessen Erweiterung zur Verfügung gestellt.

 


Wo ist eigentlich das Pfahlhaus? (Anfahrtsplan)


 


Ein Dank an:

Wir danken für die gute Zusammenarbeit mit Dr. Paul Pollei, dem Gründer und Direktor des

Internationalen Gina Bachauer Klavierwettbewerbes

und für den guten Service in Sachen Licht und Ton der Firma

Klier Noise

 

[ zurück zur Startseite ]